LOGO

Über mich

Wer steckt hinter people on my way?

Ich bin Ina, 33 Jahre alt, komme ursprünglich aus dem schönen Ruhrgebietsstädtchen Marl und habe zuletzt vier Jahre in Hamburg gewohnt.

Da ich als freie Texterin und PR Managerin arbeite, kann ich von überall auf der Welt arbeiten und so verschlug es mich die letzten Monate auf die Sonneninsel Mallorca.

Im nächsten Jahr wird es gemeinsam mit meinem Freund Marcus und unserem VW T4 Walter White durch Europa gehen.

Ich habe längere Zeit in New York gelebt und in Brooklyn gewohnt. Im August 2016 habe ich den ersten deutschsprachigen Reiseführer für Brooklyn – den Brooklyn Neighborhood Guide – im Eigenverlag herausgebracht.

 

 

Ich habe schon immer gerne Menschen kennen gelernt und möchte euch hier an meinen Begegnungen – zufällig oder initiiert, auf Reisen oder im Alltag – teilhaben lassen.

Fotografieren gehört neben dem Schreiben zu einer meiner großen Leidenschaften. Am liebsten bin ich allerdings selbst hinter der Kamera, ab und an kommt es dann aber doch vor, dass auch ich mal vor der Kamera stehe.

Auf meiner Bucket List könnt ihr schon mal schauen, was ich in der nächsten Zeit gerne erleben möchte. Vielleicht haben wir sogar ein paar Gemeinsamkeiten?

 

Worum geht es bei people on my way?

Der Fokus dieses Blogs liegt bei meinen Begegnungen mit Menschen – sei es auf Reisen, im Alltag, im Internet, im Beruf oder sonst wo. Ich möchte euch Menschen vorstellen, die mich inspirieren, von denen ich lerne oder die ich einfach klasse finde.

Ich habe schon immer gerne geredet und bin auf Menschen zugegangen. Mit people on my way möchte ich euch ermutigen, sich Menschen zu nähern, sie anzusprechen. Schaut hinter die Personen und lasst auch euch inspirieren. Ich möchte euch zeigen, wie toll es ist, nicht schüchtern zu sein und interessiert und offen durchs Leben zu gehen.

Auch wenn es der Fokus ist, werdet ihr auf people on my way nicht ausschließlich nur über meine Begegnungen mit Menschen lesen. Auch allgemeine Reiseerfahrungen und Dinge, die mich im Alltag bewegen bzw. auf die ich im Alltag stoße, finden hier ihren Platz. Bücher, die ich spannend finde, Musik, die ich gerne mag und Dinge, die ich im Internet finde und denke, dass sie es wert sind, geteilt zu werden.

 

Neugierig geworden?

people on my way findet ihr auch auf Facebook, Twitter, Google Plus und Instagram, wo ihr Fotos von unterwegs finden könnt.

 

2 Kommentare

  1. Hallo Liebe Ina

    Ich bin gerade voll Fan von deiner Seite geworden. Ich habe gelesen, dass du zwei Jahre in New York gelebt hast. Was hast du denn dort gemacht? Ich würde eben gerne für längere Zeit in San Francisco leben, habe aber keine Ahnung wie das gehen soll, da man ja ein Visum nicht so einfach bekommt.

    Ich freue mich von dir zu hören.

    Liebe Grüsse
    Sara

Hinterlasse einen Kommentar zu Sara Antworten abbrechen

Pflichtfelder sind mit * markiert.